BBI Schmitz + Müller
 

Tragwerksplanung

Statik

statische Berechnungen

Ausführungsplanung

Brandschutznachweis

Bauphysik

Wärmeschutznachweis

Gutachten

Beweissicherungsverfahren

Thermografie

Abnahme von Bauleistungen

Energieberatung

Energieausweis

Bauherrenberatung

 
 
 
 
 

Aktuelles :

seit 01.01.2017 neue

Kontaktdaten

 Leistungsangebot

In den unterschiedlichen Tätigkeitsfeldern bieten wir die folgenden Leistungen an:
Tätigkeitsfelderangebotene Leistungen
Neubau von Wohngebäuden
  • Einfamilienhäuser
  • Mehrfamilienhäuser
Tragwerksplanung
  • statische Berechnungen (Vor-, Entwurfs- und Genehmigungsplanung)
  • Ausführungsplanung (Konstruktionspläne, z.B. Schal- und Bewehrungspläne)
  • Brandschutznachweis nach DIN 4102 (Bauteilnachweise)

Thermische Bauphysik
  • Erstellen von Wärmeschutzkonzepten für Neu- und Bestandsbauten
  • Aufstellen von Wärmeschutznachweisen nach EnEV für Wohn- und Nichtwohngebäude, gegebenenfalls mit detaillierten Wärmebrückennachweis und Nachweis des sommerlichen Wärmeschutzes mit dem Simulationsverfahren
Bauen im Bestand
  • Umbau und Erweiterung von Gebäuden, z.B. Aufstockungen, Dachausbau, Anbau von Aufzügen und Wintergärten
  • Instandsetzung und Sanierung
Gutachten
  • zu Schäden an Gebäuden
  • Aufnahme von Bautenzuständen
  • zu Umbau- und Abriss von Gebäuden
  • zu Feuchteschäden
  • Gerichts-, Privat- und Schiedsgutachten *)
  • Durchführen von Beweissicherungsverfahren *)
  • Bauzustandsdokumentationen
  • messtechnische Untersuchungen an Gebäuden, wie z.B. Betondeckungs- und Feuchtemessungen, Endoskopie, Prüfung der Luftdichtigkeit, Ortung von Wärmebrücken mit Wärmebildkamera
  • Konzeptentwicklung für Umbau- und Abrissmaßnahmen
  • Entwicklung von Sanierungskonzepten, bei wärmeschutztechnischen Fragen gegebenenfalls mit zwei- und dreidimensionalen Modellrechnungen und Einsatz der Gebäudethermografie
Bauherrenberatung
  • beim Kauf von Immobilien
  • beim Neu- und Umbau von Gebäuden
  • bei der Sanierung bestehender Gebäude
  • zur Verbesserung der Energieeffizienz
  • Beurteilung der Bausubstanz *)
  • Abnahme von Bauleistungen *)
  • Schadensaufnahme und Entwicklung von Sanierungskonzepten
  • Energieberatung für Wohngebäude **) zur Reduzierung des Energiebedarfs, gegebenenfalls mit Einsatz der Gebäudethermografie
  • Ausstellen von Energieausweisen für Wohnbauten und Nichtwohngebäude, bedarfs- oder verbrauchsorientiert
  • Begleitung von KFW-Förderungen zur Verbesserung der Energieeffizienz als eingetragener Energieeffizienz-Experte der dena
  *) durch öffentlich bestellten und vereidigten Sachverständigen für Schäden an Gebäuden
**) wird im Rahmen der Vor-Ort-Beratung durch das BAFA gefördert